Die Elternvertretung

Die Eltern sollen durch ihre Mitgliedschaft im Trägerverein den Waldkindergarten mitgestalten und weiterentwickeln. Die Versammlung der Eltern wählt zwei Vertreterinnen, die im Beirat des Vorstandes des Vereins Mitglied sind. Die Einrichtung selbst hat als Entscheidungselement in allen bedeutenden Fragen den Rat der Einrichtung, der paritätisch aus jeweils 2 Mitgliedern des Vorstandes des Trägervereins, der Elternschaft und der Mitarbeiter/Innen besetzt ist und grundsätzlich im Konsens beschließt. So ist er auch zur Erarbeitung der Richtlinien zuständig, nach denen die Aufnahme der Eltern in den Verein bzw. der Kinder in den Kindergarten geregelt wird. Es besteht ein reger Austausch zwischen den Eltern und den Erzieherinnen. Die Elternarbeit der Erzieherinnen umfasst die Information und Beratung der Eltern. Einzelgespräche sind möglich. Es werden regelmäßig Elternabende mit Eltern und Erzieherinnen durchgeführt, in denen aktuelle Probleme besprochen und pädagogische Themen bearbeitet werden.